• Besuchen Sie uns auf Facebook

Ein Hochbeet zum Abschied

Mit Wehmut, Dankbarkeit und Freude haben die Vorschulkinder der Ev. Kita Mauerstraße sich mit ihren Eltern von den Mitarbeiterinnen „ihrer“ Kita verabschiedet. Insgesamt 29 Kinder werden ab August zur Schule gehen.

Morgens haben die Kinder mit den Erzieherinnen Iris Schlender und Nadine Heine eine Andacht gefeiert. Nach der Mittagszeit sind dann die Kinder mit einigen ihren Erzieherinnen zu einem letzten gemeinsamen Ausflug aufgebrochen. In der Zwischenzeit wurde in der Kita von den anderen Erzieherinnen fleissig ein Büffet vorbereitet. Am Spätnachmittag kamen dann die Kinder zurück in die Kita, wo bereits die Eltern auf sie warteten. Nachdem sich Kinder und Eltern gestärkt hatten, trafen sich alle in einem gemeinsamen Abschiedskreis. Frau Ott bedankte sich im Namen aller Mitarbeiterinnen bei den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und die gemeinsame Zeit. Die Eltern überraschten mit einem tollen Abschiedsgeschenk für die Kita – ein Hochbeet mit finanziellem Grundstock für die Pflanzen. Am Hochbeet sind die Namen der Kinder und eine kleines Erinnerungsschild angebracht. 

Nach 2 stimmungsvollen Abschiedsliedern und mit dem Leuchten von Seifenblasen erhielten die Kinder ihre Vorschulmappen mit Fotos und Projektarbeiten. Mit allen guten Wünschen für die Schulzeit ging ein erlebnisreicher Tag für die Kinder zu Ende. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send Comment